German

Creme gegen Krampfadern

Creme gegen Krampfadern

Creme gegen Krampfadern
7,60€
Info über Versandkosten
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
'

Creme gegen Krampfadern.

Wieder schöne Beine ohne Krampfadern.

Inhaltsstoffe der Creme gegen Krampfadern:
  • Mineralschlamm,
  • Rosskastanie (Aesculus hippocastanum,
  • Aloe Vera,
  • Bienenhonig,
  • Wassernabel (Centella Asiatica).

schöne beine ohne krampfadern

Die Inhaltsstoffe dieser Creme gegen Krampfadern wirken direkt auf die verstopften Adern, lindert den Schmerz und bei konstanter Behandlung kehren die Adern in Ihren Normalzustand zurück.


Mineralschlamm, hat einen positiven Einfluss auf rheumatische Beschwerden und Verspannungen.

 

krampfadern und 
besenreiser beseitigen mit dieser creme.
Rosskastanie (Aesculus hippocastanum): sie wird hauptsächlich eingesetzt gegen Krampfadern und bei Venenentzündungen.
Die Rosskastanie ist eine der besten und bekanntesten Heilmittel für die Straffung der Arterien und Kapillaren. Diese Eigenschaft werden den Inhaltsstoffen Aesculin und Aescin zugeschrieben, Diese beiden machen die Rosskastaniesamen zu einem der wichtigsten Arzneimittel gegen Hämorrhoiden, Gefässerkrankungen dabei speziell Venenleiden. Das das enthaltene Aesculin ab einer einer gewissen Dosis giftig ist, sollte man von Tabletten, die diesen Wirkstoff enthalten Abstand nehmen. Eine Studie von 2004 die im Fachmagazin Angiology veröffentlicht wurde, zeigte, dass die Rosskastanie auch bei äusserlicher Anwendung die Heilung bei Krampfadern unterstützen kann.

mit heilpflanzen 
krampfadern und besenreiser zurückbilden
Aloe Vera: die wertvollen Enzyme, Aminosäuren und der Hauptwirkstoff Acemannan helfen, die Krampfadern von alten Ablagerungen, bestehend aus Fett, Eiweissbausteinen und anderen Schlackenstoffen zu befreien, damit das Blut wieder ungehindert fliessen kann und sich die Krampfadern somit zurückbilden können. Das Aloe Vera wirkt als biogenetischer Stimulator und bringt so vielen von Krampfadern geplagten Menschen, Linderung und eine kosmetische Verschönerung.

wildbienenhonig wird in dieser creme gegen krampfadern verwendet
Wildbienen-Honig: die Glucose des Honigs erzeugt einen starken osmotischen Druck und erzeugt dadurch im Gewebe einen lebhaften Säftestrom. Die hochkonzentrierte Invertzuckerlösung, die den Honig hygroskopisch macht, zieht Gewebeflüssigkeit aus der Tiefe und schwemmt zugleich Schmutz, Eiter und Bakterien heraus. Die Bakterien werden durch das gebildete Wasserstoffperoxyd zugleich unschädlich gemacht. Honig macht die Haut samtweich und zart, er ist deshalb in vielen Schönheitsmitteln enthalten.

wassernabel in cremen gegen krampfadern
Centella asiática, Wassernabel (Hydrocotyle asiatica): sie hat eine straffende und regenerierende Wirkung, wird daher in Anti-Aging- und Anti-Cellulite-Produkten eingesetzt.
Die Fraktion der Triterpenen im Centella asiática besitzen eine wissenschaftlich für sehr wirksam erklärte Aktivität als Venentonikum, sie reduziert die Uronsäure, die Beta-Glucuronidase, die beta-N-Acetylglucosaminidase und die Arylsulfatase im Bindegewebe und in der Gefässwand. Sie hilft die Gefässwand zu regenerieren und so Krampfadern und Besenreiser zu beseitigen.




Jede Dose enthält 100 Gramm Creme.

Gebrauchsanweisung der Creme gegen Krampfadern: Die Creme auf die Krampfadern auftragen und leicht einmassieren, wenn es geht die Beine hochlagern. Nach ca. 10 Minuten abwaschen. Wiederholen Sie es mehrmals am Tag.