Verwenden Sie Stichworte, um das Produkt zu finden, das Sie suchen.
Erweiterte Suche
 
German Español

Heilpflanzen bei Depressionen




  • Heilpflanzen bei Depressionen
  • 943PICTURE_ONLY_FULL Sofort lieferbar!

Heilpflanzen bei Depressionen 100 g.

Stress und Depressionen mit Heilpflanzen behandeln.

Eine Depression ist nicht vergleichbar mit den normalen Gemütsschwankungen, die jeder Mensch hat, obwohl der Übergang fließend sein kann. Cirka 3 Millionen der Bundesbürger leiden an depressiven Störungen und jeder zehnte erkrankt in seinem Leben kurzfristig an dieser Krankheit. Weltweit nimmt die Zahl der an Depressionen erkrankten Menschen laufend zu, sodass man von einer Volkskrankheit sprechen kann.

Mit dieser ausgewogenen Zusammenstellung von Heilpflanzen, bekämpfen Sie, bei regelmäßigem Gebrauch, Depressionen und Stress.

Dieses sind die Heilpflanzen, die in dieser Mischung gegen Depressionen enthalten sind.

Zitronenstrauch (Aloysia citrodora)
cedron bei depressionen und stress

Cedrón fördert insgesamt die Gesundheit des Nervensystems und in Form von Tee bekämpft er sowohl Depressionen und die negativen Auswirkungen von Stress.

Passionsblume (Passiflora incarnata)
Pasionaria hilft bei Stress und Depressionen

Sie ist trotz ihrer Schönheit, in erster Linie eine Heilpflanze. Ihren Ursprung hat sie im tropischen Amerika. Die Einwohner Südamerikas nutzen bereits seit Jahrhunderten die Passionsblume zur Linderung von Unruhezuständen.

Luzerne (Medicago sativa)
alfalfa hilft gegen Stress und Depressionen

Diese Staude wird seid mehreren hundert Jahren in Südamerika angebaut. Die vitalisierende Wirkung wurde von den Arabern entdeckt, die ihr auch den Namen gaben. Übersetzt bedeutet er "Vater aller Nährstoffe". Alfalfa unterstützt die Aufnahme von Proteinen und Kohlenhydraten, beeinflusst die Verdauung positiv und wirkt entwässernd. Die natürlichen Wirkstoffe von Alfalfa schwemmen freie Radikale aus dem Körper und unterstützen somit die Gesundheit. Alfalfa enthält darüber hinaus Chlorophyll, wichtige Enzyme sowie Vitaminen und Provitaminen A, B1, B2-Komplex (Riboflavin, Nicotinsäure, Pantothensäure, Folsäure), B3, B5, B6, D , E, H, K und den Mineralstoffen Eisen, Kupfer, Magnesium und Phosphor. Alfalfa ist besonders reich an Calcium und Phosphor. Diese beiden Elemente sind in einem ausgewogenen Verhältnis enthalten und stellen gemeinsam die Basis für unsere Knochen und Zähne dar. Alfalfa ist somit ein hervorragendes natürliches Vitaltonikum bei Depressionen, Stress und Nervosität.

Schachtelhalm (Equisetum arvense)
 cola de Caballo das Mittel 
gegen Stress und Depressionen

Der Schachtelhalm wird eingesetzt bei Depression, Wahn und Wutanfällen, Blasen- und Nierenleiden, Durchblutungsstörungen (lokale), Hautleiden, Krampfadern, rheumatische Beschwerden und zur Wundheilung.

Akazie (Acacia riparia)
depressionen und stress

Gegen Depressionen wird die Rinde der Akazie schon seid Jahrhunderten in Südamerika genommen. Zu Festen benutzten es die Ureinwohner als Stimulierungsmittel.

Baldrian (Valeriana officinalis)
Baldrian gegen Stress und Depressionen

Die in Baldrian vorhandenen Valepotriate, Valerensäuren, Alkaloide und ätherische Öle beruhigen, lösen Krämpfe, verringern Schmerzen und senken den Blutdruck. Darüber hinaus gilt Baldrian als Schlafbereiter. Er beruhigt und dämpft körperliche Anspannungen und psychischen Stress. Dieser Effekt tritt jedoch in der Regel erst nach einigen Tagen oder gar Wochen auf

Minze (Mentha crispa Blanco)
Menta aus Hilfe bei Stress und Depressionen

Die krampflösende und antibakterielle Wirkung des Pfefferminzöls und der Pfefferminzblätter wurde im klinischen Versuch bestätigt.

 Stress und Depressionen mit Heilpflanzen behandeln

Das Laboratorium La Esperanza stellt dieses Produkt von bester Qualität her, um Menschen, die an Nervosität, Depressionen, Stress, Schlaflosigkeit und Muskelschmerzen leiden zu helfen, dass sich die Nervenfunktionen wieder normalisieren.

100 Gramm Heilpflanzen bei Stress und Depressionen. Trinken Sie den Tee so oft wie Sie möchten, es sind keine Nebenwirkungen bekannt.


Gebrauchshinweis: Einen Esslöffel auf einen Liter Wasser geben, kurz aufkochen und den Tag über verteilt trinken.


Alle Hinweise bei unserer Produktbeschreibung geben keine Heilversprechung, sie resultieren aus traditionellen Überlieferungen, eigenen Erfahrungen, der Meinungen unserer Kunden und wissenschaftlichen Untersuchungen (falls vorhanden) die wir hier lediglich wiedergeben.

Preis pro 100 Gramm.

 2,40€
Info über Versandkosten
 

Menge mal:
  Bewertungen (1)




Werbung
Warenkorb leer
Einkaufen ohne Konto
Wenn Sie ohne Einrichtung eines Kontos einkaufen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
Legen Sie den gewünschten Artikel in den Warenkorb, klicken Sie auf Kasse und wählen Sie Einkaufen ohne Konto.
Mindestbestellwert
Den Mindestbestellwert, haben wir auf 10,00€ festgelegt.
Er wird am Ende der Bestellung angezeigt.
Zur Handyversion

Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter